Ihr Besuch bei uns während der Corona-Pandemie

Aufgrund des "Wellenbrecher-Lockdowns" gibt es aktuell nur die Möglichkeit, unsere Speisen zuhause zu genießen!

Unsere "Außer-Haus"-Karte finden Sie HIER



Zum Schutz vor einer möglichen Ansteckung mit Covid-19 ist der Aufenthalt bei uns mit einigen Auflagen verbunden, die sich bereits in anderen Bereichen des täglichen Lebens bewährt haben:
  1. Beachtung der jeweils aktuellen Kontaktbeschränkung (z.Zt. nur Personen des eigenen Hausstands + Personen eines weiteren Hausstands - oder einer Gruppe von 10 Personen).
  2. Der Mindestabstand von 1,5 Meter ist jederzeit und überall zu beachten und einzuhalten. 
  3. Regelmäßig Hände waschen bzw. Desinfektion.

Darüber hinaus gibt es weitere Regeln zu Ihrem Schutz und zum Schutz unserer Mitarbeiter (Stand 09.10.2020):
  • Bitte tragen Sie überall und jederzeit in unserem Haus einen Mund-Nasen-Schutz! Der MNS darf nur am Tisch (Restaurant/Frühstücksraum) und auf Ihrem Hotelzimmer abgelegt werden.
  • Da wir aufgrund der Abstandsregelungen zwischen den Tischen nur eine begrenzte Kapazität haben, sollte möglichst eine telefonische Reservierung erfolgen. Bei einem spontanen Besuch lassen Sie sich bitte von unseren Mitarbeiter*innen einen verfügbaren Tisch zeigen (gilt auch für den Außenbereich).
  • Weiterhin müssen wir Ihre vollständigen Kontaktdaten für die Nachverfolgung im Fall einer Erkrankung mit Covid-19 erfassen. Hierfür haben wir ein Formular, das Sie bitte am Tisch ausfüllen. Ihre Kontaktdaten werden selbstverständlich gemäß DSGVO vertraulich und sicher behandelt, nur im Bedarfsfall an das Gesundheitsamt weitergegeben und nach 3 Wochen vernichtet. Sollten Sie mit der Aufnahme Ihrer Kontaktdaten nicht einverstanden sein, dürfen wir Sie leider nicht bewirten!
  • Beim Betreten des Gasthofs bitte die Hände desinfizieren. Wir werden aus diesem Grund sowohl im Eingangsbereich, als auch bei beiden Toilettenräumen entsprechende Spender aufstellen.
  • Wenn Sie am Nebentisch Freunde/Bekannte entdecken: Bitte nicht wie sonst umarmen, sondern nur „mit Abstand“ begrüßen.
  • Gasträume sind ausreichend zu belüften. Dies bedeutet, dass wir möglicherweise die Eingangstür als auch die Fenster teilweise geöffnet haben. Sollte es ein etwas kühlerer Tag sein, denken Sie bitte an eine Jacke.
  • Es gibt strenge Vorgaben was den Abstand zwischen den einzelnen Tischen angeht. Wir haben gemäß dieser Vorgaben umgestellt und dadurch weniger Sitzplätze als gewohnt. Bitte vermeiden Sie eine Gruppenbildung vor dem Gasthof, während Sie evtl. auf einen Tisch warten müssen. 

Auch wir und unsere Mitarbeiter*innen sind aufgefordert, den Mindestabstand zu wahren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ein "normaler" Service unter diesen Voraussetzungen so nicht immer durchführbar ist:
  • Es gibt eine MNS-Pflicht u.a. für unsere Service-Mitarbeiter*innen.
  • Unterstützen Sie uns bitte bei der Anreichung, indem Sie z.B. Gläser von dem, auf den Tisch gestellten, Tablett nehmen. 
  • Auch wenn es normalerweise keine Hilfe ist, wenn Sie benutzte Teller stapeln: JETZT ist es eine Hilfe :)

Eine weitere Vorgabe ist, dass "gemeinsam genutzte" Gegenstände nicht erlaubt sind. Das heißt unter anderem:
  • Bitte benutzen Sie einen eigenen Stift zum Ausfüllen des Kontaktformulars. Sollten Sie keinen dabei haben, stellen wir Ihnen einen zur Verfügung, den Sie anschl. behalten dürfen.
  • Anstelle unserer normalen Speisekarte gibt es eine kleine, individuell gedruckte Speisen- und Getränkeübersicht, die anschließend entsorgt wird. Gerne können Sie diese stattdessen mit nach Hause nehmen - allerdings nur bedingt als "Außer-Haus-Karte", da wir auch weiterhin täglich wechselnde Gerichte anbieten.
  • Eine Tageszeitung ist bitte mitzubringen. Alternativ: Das kostenfreie WLAN für die Wartezeit.
  • Es dürfen keine Menagen (Salz, Pfeffer, etc.) auf dem Tisch stehen. Bitte fragen Sie die Mitarbeiter*innen nach entsprechender Portionsware.
  • Dem entsprechend dürfen wir aktuell kein Selbstbedienungs-Frühstücksbüffet mit frischen Lebensmitteln anbieten. Übernachtungsgäste erhalten auf Wunsch ein Frühstück am Tisch.

Gemäß der aktuellen Vorgaben werden wir auch durch Aushänge über die neuen Regeln informieren. Sollten sich hierzu Änderungen seitens der niedersächsischen Landesregierung ergeben, werden wir diese hier an dieser Stelle und auf unserer Facebookseite kommunizieren.

Aufgrund der o.g. Vorgaben (und der räumlichen Situation) ist es bei uns aktuell leider NICHT möglich

  • die Kegelbahn zu mieten (keine Möglichkeit zu lüften!),
  • Fußball im SKY-Raum zu schauen,
  • Versammlungen mit mehr als 10 Personen abzuhalten,
  • Familienfeiern mit mehr als 10 Personen verschiedener Haushalte durchzuführen,
  • oder sich mit mehreren Personen am Stammtisch zu treffen.

Natürlich ist es weiterhin möglich, unsere Schnitzel und mehr zu Hause zu genießen (wobei der Verzehr auch weiterhin im Umkreis von 50 Metern nicht gestattet ist und eine Mund-Nasen-Bedeckung bei der Abholung benötigt wird).

Wir bitten um Verständnis, falls es durch die neuen Vorgaben zu Unannehmlichkeiten für Sie kommt. Auch für uns ist die Situation neu und vieles wird sich erst mit der Zeit ergeben bzw. hoffentlich bald nicht mehr nötig sein!

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen für den Zuspruch, die Unterstützung und die netten Gespräche in den letzten Wochen bedanken!

In diesem Sinne: Bleiben Sie gesund und uns gewogen!
Ihre Familie Tepe & Team



Datenschutzhinweise nach Artikel 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)


1. Name und Kontaktdaten der für die Datenverarbeitung verantwortlichen Stelle
Leine-Hotel Tepe GmbH
Kirchstr. 12, 29690 Schwarmstedt
Vertreten durch
Gf. Markus Tepe, Tel.: 05071/98120

2. Kategorien von personenbezogenen Daten
Wenn Sie in unserer Einrichtung bedient werden möchten, erheben wir folgende Informationen von Ihnen:
  • Name, Vorname
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Datum und Zeitpunkt des Betretens und des Verlassens der Einrichtung
Sollten Sie mit der Erfassung dieser Daten nicht einverstanden sein, dürfen wir Sie nicht bedienen.

3. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Datenerhebung erfolgt zum Zweck des Nachvollzugs von Infektionsketten im Zusammenhang mit Covid-19.Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO i. V. m. § 6 Abs. 1 CoronaVO.

4. Übermittlung von Daten an Dritte
Eine Übermittlung der o.g. Daten erfolgt nur an das jeweils zuständige Gesundheitsamt zu den o.g. Zwecken. Ihre Daten werden ausschließlich auf Grundlage der oben genannten Rechtsgrundlagen an Dritte weitergegeben. Sie werden nicht für Werbezwecke verwendet.

5. Dauer der Speicherung
Die Daten werden für die Dauer von drei Wochen nach dem letzten Kontakt mit Ihnen aufbewahrt und danach vernichtet.

6. Ihre Betroffenenrechte
Als Betroffener gem. DS-GVO haben Sie folgende Rechte:
  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

Hinweis:

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich zum 20. Dezember 2020 untersagt. Auch danach kann es weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen.